Die Abbildung zeigt die Verteilung des Votings in einem Balkendiagramm
BROCKHAUS AG spendet 15.000 Euro an von Mitarbeitenden favorisierte Organisationen

Lünen, 20.12.2021 – Der Lüner IT-Dienstleister BROCKHAUS AG unterstützt wiederholt soziale Einrichtungen bei der Umsetzung sozialer Projekte. Die bedachten Organisationen wurden in diesem Jahr in einer Abstimmung von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen auserwählt. Die Summe von insgesamt 15.000 Euro geht anteilig an den Deutschen Kinderhospizverein e.V., die medizinische Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln sowie an die Hilfsorganisation Off Road Kids.

„Die Mitarbeitenden äußerten schon vor Monaten den Wunsch, in die Auswahl der jährlich bedachten Organisationen miteinbezogen zu werden“, erläutert Katy Spalek, Ansprechpartnerin für Corporate Responsibility in der BROCKHAUS AG, das Vorgehen, „daher haben wir die Belegschaft bei der Auswahl und der Wahl mitentscheiden lassen.“

Im Rahmen der digitalen Alternative zur zunächst geplanten Weihnachtsfeier am 17. Dezember, stellten Mitarbeitende ihre vorab ausgewählten Einrichtungen vor. Mit 42 Stimmen wählte die Belegschaft den Deutschen Kinderhospizverein an die erste Stelle, dicht gefolgt von der medizinischen Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln sowie der Hilfsorganisation Off Road Kids.

Der Wahl ging ein Spendenaufruf innerhalb der Belegschaft voraus: Mitarbeitende hatten die Möglichkeit, für eine Spende von je 15 Euro, Exemplare des Diversity Kochbuchs der BROCKHAUS AG zu erwerben. Durch diese interne Aktion wurden vorab bereits 1.160 Euro an knapp 20 verschiedene Organisationen gespendet.

„Meine Spende ging an die Dattelner Kinder- und Jugendklinik. Die Medizinische Kinderschutzambulanz versorgt Kinder und Jugendliche, die mit Verdacht auf Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung eingeliefert werden. Gerade diese Kinder haben keine Liebsten, die sich für sie einsetzen und sind oft im jungen Alter auf sich allein gestellt“, beschreibt André Beschmann, Manager bei der BROCKHAUS AG, die von ihm vorgestellte Organisation. Die medizinische Kinderschutzambulanz darf sich nun über eine Unterstützung von 5.000 Euro freuen.

Foto: André Beschmanns Einsatz hat sich gelohnt: 5.000 Euro gehen an die medizinische Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln

 

Standorte

Standort Lünen
     Pierbusch 17
     44536 Lünen
Standort Dortmund
     Emil-Figge-Straße 85
     44227 Dortmund
Standort Hamburg
     Willy-Brandt-Straße 23
     20457 Hamburg