Case Study

Entwicklung und Wartung von BiPRO Services

Standard-Normen für Prozesse und Daten

In der Versicherungsbranche führt ein zu geringer Grad an Automatisierung und Prozessoptimierung zu Nachteilen im Wettbewerb. Die Brancheninitiative Prozess-Optimierung (BiPRO e.V.) bietet hier eine Lösung: Standard-Normen für Prozesse und Daten, von denen Makler und Versicherungen gleichermaßen profitieren.

Unser Mitarbeiter konfigurierte den Bosch BiPRO-Server und passte die BiPRO-Web-Services für den Wohngebäude- und Glas-Service sowie die BiPRO-Norm 460 für die elektronische Beantragung von Versicherungsbestätigungen (eVB) an die Produkte unseres Kunden an. Zudem stellte er die technische Wartung der BiPRO-Services sicher.

Ausgangssituation

Unser Kunde hatte in der Vergangenheit bereits einige BiPRO Services umgesetzt und die BiPRO-Normen in den eigenen Prozessen berücksichtigt, um bestehende Vertriebswege zu optimieren. Fehlende BiPRO Services sollten noch ergänzt werden. Als externe Schnittstelle dient der Bosch BiPRO-Server, welcher die Web Services zu allen BiPRO-Normen zur Verfügung stellt. Er gewährleistet somit einen BiPRO-konformen Zugriff auf relevante Informationen für Maklerverwaltungsprogramme und Tarifvergleicher.

Die Herausforderung für unseren Kunden bestand in der technischen Wartung von allen bereits entwickelten und in der Entwicklung befindlichen BiPRO-Services. Um die elektronischen Prozesse zwischen unserem Kunden, den Vertriebspartnern und weiteren Dienstleistern zu standardisieren und zu verbessern, sollte die BiPRO-Schnittstelle für den Wohngebäude- und Glas-Service entwickelt sowie die Norm 460 (Beantragung/Registrierung eVB) im Bosch BiPRO-Server umgesetzt werden. Anschließend musste die technische Wartung der BiPRO-Services sichergestellt werden.

Vorgehen

Um die BiPRO-Schnittstellen für den Wohngebäude-, Glas und eVB-Service umzusetzen, konfigurierte unser Mitarbeiter den Bosch BiPRO-Server und passte die vorkonfigurierten BiPROWeb-Services an die spezifischen Versicherungsprodukte unseres Kunden an. Die BiPRO-Norm 460 definiert dabei die elektronische Beantragung von Versicherungsbestätigungen (eVB) zwischen Versicherungsunternehmen und unabhängigen Vertriebspartnern für die Sparte Kraftfahrt.

Des Weiteren wurde das Backend-System an den Bosch BiPRO-Server angebunden, um die BiPRO-Nachrichten vom BiPRO-Format in das versicherungsspezifische Format (Bearbeitung der Anfrage) und wieder zurück (Erstellung der Antwort) konvertieren zu können. Im Zuge seiner Projektarbeit war unser Mitarbeiter außerdem für die technische Wartung von allen bereits entwickelten und in der Entwicklung befindlichen BiPRO-Services zuständig.

Ergebnis

Für den Kunden ergeben sich durch die Nutzung der BiPRO-Standards klare Vorteile: Zum einen wurden die Geschäftsprozesse zwischen externen Partnern und dem Versicherungsunternehmen wesentlich vereinfacht. Dank der BiPRO-Normen entstanden Schnittstellen zwischen Maklern bzw. Vermittlern und unserem Kunden. Dies ermöglicht einen unkomplizierten und schnellen Daten- und Dokumentenaustausch ohne Medienumbrüche – beispielsweise für die Antragserstellung. Auch der manuelle Verwaltungsaufwand bei Maklern und Vermittlern ist in vielerlei Hinsicht reduziert, was den Servicegedanken stärkt. Der Makler kann sich so auf die Beratung konzentrieren. Unser Kunde profitiert zudem davon, dass unkompliziert neue Vertriebswege genutzt werden können.

Zum anderen entlastet die Automatisierung unsere Kunden bei internen Verwaltungsaufgaben. Die deutliche Reduzierung der administrativen Aufwände führt zu Kosten- und Effizienzvorteilen. Die Standardisierung zieht bereichsübergreifend Kommunikationsvorteile nach sich.

Case Study herunterladen

Technologien

  • Bosch Inubit BiPRO Server
  • SoapUI
  • XSLT
  • XML

Das könnte Sie auch interessieren

BUSINESSANALYSE, ARCHITEKTUR & IMPLEMENTIERUNG VON BIPRO

Umsetzung der BiPRO-Normen 420 und 423

Mehr erfahren

Standorte

Standort Lünen
     Pierbusch 17
     44536 Lünen
Standort Dortmund
     Emil-Figge-Straße 85
     44227 Dortmund
Standort Hamburg
     Willy-Brandt-Straße 23
     20457 Hamburg