OKR – Fortschritte mit Key Results sichtbar machen

OKR – Fortschritte mit Key Results sichtbar machen

Das OKR-Framework arbeitet mit motivierenden Objectives und messbaren Key Results. Die Objectives leiten sich von übergeordneten Zielen ab und sollen die Organisation in die gewünschte Richtung voranbringen. Immer an das Objective gebunden sind Key Results. Die Key Results sind zwingend quantitativ und machen das qualitative Objective messbar. Jedes Team formuliert seine eigenen Key Results und muss dabei die Balance zwischen realistisch und ambitioniert finden. Außerdem sollten Key Results möglichst Lead Measures sein, die nicht erst im Nachgang zeigen, ob der gewählte Weg der richtige war.

Im zweiten Online-Seminar unserer OKR-Reihe, möchten wir daher die Messung des Fortschritts anhand der Key Results näher erläutern und die verschiedenen Ausprägungen der Messkriterien beleuchten.

Vor allem für OKR-Einsteiger, die bereits am Online-Seminar zur „Einführung in OKR“ teilgenommen haben, bietet dieser zweite Teil die Möglichkeit, das erlernte Wissen zu vertiefen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Datum: 03.09.2020 um

Zurück

Zu dieser Veranstaltung können Sie sich leider nicht mehr anmelden. Aktuell ist noch keine Webinar-Aufnahme verfügbar. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nach. Danke!

Standorte

Standort Lünen
     Pierbusch 17
     44536 Lünen
Standort Dortmund
     Emil-Figge-Straße 85
     44227 Dortmund
Standort Hamburg
     Willy-Brandt-Straße 23
     20457 Hamburg