Ein goldenes Vorhängeschloss steht auf der Tastatur eines Laptops

BROCKHAUS Mitarbeiter geben Tipps zur Sicherheit im Internet

Computersicherheit ist immer ein wichtiges Thema für die BROCKHAUS AG. Jetzt geben Mitarbeiter der Firma mit Sitz in Brambauer Tipps für eine höhere Sicherheit im Internet. Anlass ist der Safer Internet Day am 11. Februar.

„Pro Jahr erbeuten Cyberkriminelle ungefähr 6 Milliarden Euro“, sagt Morris Janatzek, Entwickler bei der BROCKHAUS AG. Er absolviert zudem ein duales Studium. Außerdem steigt die Zahl der Trojaner, mit denen User im Internet erpresst werden sollen, jährlich um 350 Prozent. Täglich werden 24.000 Cyberangriffe erkannt. All das nimmt das Unternehmen zum Anlass, um auf Gefahren aufmerksam zu machen. Zusammen mit Marcel Wenner, Mitarbeiter im IT-Converting der BROCKHAUS AG, hat Janatzek bisher firmenintern Vorträge zur Internetsicherheit gehalten. Das Thema betrifft aber auch Privatpersonen...

Den vollständigen Artikel finden Sie unter www.ruhrnachrichten.de

Standorte

Standort Lünen
     Pierbusch 17
     44536 Lünen
Standort Dortmund
     Emil-Figge-Straße 85
     44227 Dortmund
Standort Hamburg
     Willy-Brandt-Straße 23
     20457 Hamburg