Ein Beitrag von Ilja Leyberman für die Messezeitung des BiPRO-Tages, den getProzessboten.

Digitalisieren bedeutet nichts anderes, als das Automatisieren manueller Arbeitsabläufe. Aber wo genau beginnt ein Prozess, und wo hört dieser auf? Durch die fortschreitende Gestaltung und Implementierung von BiPRO-Normen werden die Prozesse zwischen Versicherern und Maklern zunehmend digitaler und effizienter. Versicherer stellen digitale BiPRO-Services bereit, die wiederum an digitale Maklerverwaltungssysteme angebunden werden können. Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer papierlosen, digitalen, automatisierten und schnellen Kommunikation zwischen dem Makler und dem Versicherer. [...]

Der Artikel mit dem Titel "Spezifizierung komplexer Validierungsregeln mittels natürlicher Sprache in BiPRO-Normen" ist nun hier online abrufbar.

Standorte

Standort Lünen
     Pierbusch 17
     44536 Lünen
Standort Dortmund
     Emil-Figge-Straße 85
     44227 Dortmund
Standort Hamburg
     Willy-Brandt-Straße 23
     20457 Hamburg