Das Team der UX Factory steht zusammen
Wettbewerbsvorteile für Versicherer durch Kundeneinbindung

Lünen, 15.06.2022: Die BROCKHAUS AG stellt mit der UX Factory bei der Versicherungsbranche die Kundenzentrierung in den Fokus der Produktentwicklung. Product Discovery und Design Challenges verhelfen Teams, enger mit dem Kunden zu interagieren. Ergänzt wird der fachliche Ansatz durch ein technisches Design-System, das teamübergreifend über alle Produkte hinweg ein ansprechendes UX Design gestaltet.

„Eine gute User Experience verlangt nicht immer nach einer großen digitalen Revolution. Den Kunden während des gesamten Entwicklungsprozesses miteinzubeziehen, legt den Grundstein für ein erfolgreiches Produkt“, erklärt Dr. Nils-Christian Staake, UX Stratege bei der BROCKHAUS AG, den Grund für die Portfolioerweiterung. „Oftmals setzen unsere Kunden in Projekten auf eine agile Arbeitsweise, um kundenorientiert zu arbeiten. Denn Scrum und andere agile Frameworks setzen darauf, kontinuierlich einen Mehrwert für den Kunden zu schaffen. Schaut man sich die Projekte einmal genauer an, fällt jedoch schnell auf, dass nur über die Erwartungshaltung der User gesprochen wird, anstatt sie direkt miteinzubeziehen“, ergänzt André Beschmann, Agile Coach bei der BROCKHAUS AG.

Die UX Professionals der BROCKHAUS AG setzen vielfältige Methoden ein, um den Nutzenkontext und die Anforderungen der Nutzer an ein Produkt aufzudecken und in die Entwicklung einfließen zu lassen. Das Vorgehen ermöglicht es, das Produkt mit den Anforderungen abzugleichen, zu optimieren und die Erwartungen an eine gelungene User Experience zu erreichen.

Das entwickelte Design-System umfasst Design-Standards, Dokumente und Prinzipien, die die einheitliche Darstellung und Konsistenz von digitalen Produkten und Services gewährleisten. Komplettiert wird das Design-System durch UI- und Code-Komponenten. Die Code-Komponenten ermöglichen einen projektübergreifenden Einsatz, während die UI-Komponenten eine einheitliche Gestaltung grafischer Elemente gewährleisten. So enthält das Design-System klare Vorgaben für Design und Struktur und stellt eine einheitliche User Experience für eine variable Anzahl von Produkten und Services sicher.

Weitere Informationen zur UX Factory finden Sie unter www.brockhaus-ag.de/themen/ux-factory

Standorte

Standort Lünen
     Pierbusch 17
     44536 Lünen
Standort Dortmund
     Emil-Figge-Straße 85
     44227 Dortmund
Standort Hamburg
     Willy-Brandt-Straße 23
     20457 Hamburg